Vorbericht Teil 3: IRONMAN Germany 2008

4. Juli 2008

Heute ging es nach Frankfurt zur Wettkampfbesprechung mit Markus. Und sieh an gleich auf dem Parkplatz der Eissporthalle haben wir Oli und Nette getroffen. Nach der Wettkampfbesprechung sind wir zum Römer gefahren und jeder hat seine Startunterlagen geholt. Dann wieder zurück zur Pasta Party.

Hier jetzt meine Zeiten: “Minimal Ziel / Wunsch / Traum”
Aus meinen Trainingsleistungen kann ich ja das ganze noch etwas einschränken.

10:54 „Das Minimal Ziel, sollte drin sein“

10:24 „Der Wunsch, bei einem guten Tag wie Moret“

09:58 „Der Traum, da muss schon alles passen, sehr unrealistisch“

Kleine Zwischenziele für meinen längsten Wettkampftag:

  •    ohne große Schäden aus dem Wasser kommen
  •    vor 14:00 in Frankfurt sein Wechselzone 2
  •    unter 4 Stunden laufen
  •    vor 18:00 im Römer einlaufen

Weitere Infos morgen nach dem Bike Check In.

Werbeanzeigen

%d Bloggern gefällt das: