7 Tage Pause

31. August 2008

Ja, das gibt es auch noch, 7 Tage kein Sport und ich lebe noch…
Die Rückenbeschwerden wollten nicht weg gehen, also ging ich am Donnerstag mal zum Arzt und zum Physio.
Nach einer Behandlung beim Physio geht es wieder aufwärts. Nächste Behandlungen folgen nächste Woche.
Ein Start in Gerardmer ist immer noch geplant, aber das endgültige GO werde ich wohl erst am Mittwoch erhalten.

Advertisements

3. Start in Rodgau und neue Bestzeit auf der Olympischen Distanz

24. August 2008

Wie angekündigt neue Bestzeit 2:13:25 auf der Olympischen Distanz in Rodgau > 28. Platz Gesamt von 349 und 5. Platz AK von 24 <

Zum Rennen >>>  Die letzten Vorbereitungen und der Start:

01_vorbereitung.jpg   02_start.jpg

Das Schwimmen wird dieses Jahr nicht meine Lieblingsdisziplin, aber da die Strecke dieses Jahr mal eher 1,4km hatte ist meine Zeit von 23:30 schon ok, auch wenn ich gerne schneller wieder Land unter den Füssen haben wollte. Die Wechselzone ist recht lang und irgendwie hab ich da ein paar Sekunden liegen lassen. Auf dem Rad wollte ich von Anfang an Gas geben. Leider hatte ich so meine Probleme mit meiner linken Seite, sprich linker Oberschenkel und linkes Gesäß. Ich konnte mit der linken Seite keinen richtigen Druck entwickeln.

03_rad.JPG

Über die 42km habe ich nur noch ans Laufen gedacht, ob die Schmerzen dann wohl weg sein werden. Auf dem Rad hatte ich mal wieder das Glück gehabt nur zu überholen, kein Wunder bei der Schwimmleistung. Der zweite Wechsel verlief gut und ich konnte gleich los rennen.

04_w2.jpg    05_laufen.JPG

Der erste km in 3:50 und die Probleme mit der linken Seite waren erst einmal weg. Ich konnte sogar wieder ein paar AK-Starter überholen. Wie man in den Zwischenzeiten sehen kann lief es sehr gut, leider hat es nicht für eine Zeit unter 40min gereicht.

20080824_trirodgau_zwischenzeiten.JPG   06_ziel.jpg

Am Ende war es ein erfolgreicher Tag im schönem Rodgau mit einer neuen Bestzeit. Der Triathlon in Rodgau ist einfach super organisiert und das Wetter hatte auch wieder gepasst. Ich freu mich schon auf nächstes Jahr, dann aber mit einer Zeit unter 2:10.

Nächstes Highlight:
06.09.08 Triathlon de Gerardmer in Frankreich ETU-Langdistanz EM (4km/120km mit 2200Hm/30km) mit Markus


Vorschau Rodgau Triathlon

22. August 2008

Montag: leichtes Schwimmtraining im Freibad
Dienstag: Vor dem TSG Lauftreff bin ich noch ins kalte Wasser gesprungen. Leider war das Wasser etwas zu kalt, dass ich nur ein paar Sprints schwimmen konnte. Dann schnell umziehen und zum Lauftreff.
Mittwoch: Ruhetag war angesagt, War auf der Bahn und habe das Training für die Jugend gehalten. Bin natürlich leicht mitgelaufen und habe ein paar kleine Sprints von 100m gemacht.
Donnerstag: Koppeltraining war mal wieder angesagt. Testfahrt mit dem Wettkampfrad und dann gleich in die Laufschuhe. Abends noch ins Schwimmtraining und mal wieder mit Neo schwimmen, irgendwie hatte keiner Lust. Die Pizza danach hat aber wieder gut geschmeckt!
Freitag: Ruhetag, ich fühle mich recht platt.
Samstag: Ruhetag, vielleicht mal kurz in die Laufschuhe, mal schauen.

Vorschau Rodgau Triathlon 1,4/42/10
Mein Ergebnis von letzten Jahr 2:19:15 (0:19 / 1:09 / 0:44), 48. Platz und 6. Platz AK.
Mein Wunschergebnis ist für dieses Jahr recht hoch da es mein einziger Start über die Olympische Distanz ist, eine Bestzeit (unter 2:18:07) ist Pflicht.
Wunschzeit: unter 2:15
Traumzeit: unter 2:10

Schön wäre es!!!
Nach meinem heutigen Trainingsstand hoffe ich gut aus dem Wasser zu kommen und nicht so viel Zeit zu verlieren. Auf dem Rad ist alles drin und beim laufen werde ich mal die 41-42 min angehen.


Neue 10km Bestzeit

17. August 2008

Montag: Ruhetag
Dienstag: TSG Lauftreff kleine Runde
Mittwoch: TSG Bahntraining
Donnerstag: TSG Schwimmen
Freitag: Feiertag und Schwimmtraining mit und ohne Neo. Die Form steigt, es geht aufwärts! Abends konnte ich mich auch noch belohnen beim Helferabend mit den Vereinskollegen. Auch wenn ich am Samstag ne Bestzeit laufen wollte habe ich mir ein paar Bierchen gegönnt.
Samstag: VL Rossdorf 10km Bestzeit geplant und erledigt.
Wollte eigentlich morgens noch ne Runde schwimmen gehen aber die Beine fühlten sich leicht schwer an. Das Schwimmtraining am Freitag war nicht ohne, besonders die Sprints. Das Wetter war gut und so fuhr ich mit Jens mit der Bahn bis Dieburg , natürlich mit Rad. In Dieburg stiegen wir dann aufs Rad und fuhren Richtung Roßdorf (einrollen). Wir waren recht früh da und konnten uns auch noch ne Runde einlaufen. Es waren 6 Runden hoch / runter, einfach mal das Höhenprofil und die Rundenzeiten anschauen.
Rundenzeiten und Höhenprofil
Wie immer bin ich die erste Runde etwas zu schnell angelaufen, aber ich konnte recht schnell meinen Rhythmus finden, das Profil fand ich recht angenehm. Leider hatte ich in der 4. Runde einen kleinen Hänger aber ich konnte mich ja noch gut steigern in der letzten Runde. Am Ende blieb die Uhr bei 38:43 stehen  > NEUE BESTZEIT < Bei Jens ist es auch super gelaufen neue PB mit 35:34. Nach dem Rennen fuhren wir mit dem Rad locker nach Hause. Nächste Woche bin ich mal gespannt was ich im Rahmen eines Triathlon (Rodgau) laufen kann.
Sonntag: Morgens ne Runde schwimmen mit ein paar Sprints.

Wochenzusammenfassung: 6Std. (7km Schwimmen / 50km Rad / 25km Laufen)


Komische Woche

10. August 2008

Montag: Ruhetag
Dienstag: Schwimmen und TSG Lauftreff große Runde
Mittwoch: Dienstreise
Donnerstag: Kein Bock auf Training.
Freitag: Ne kleine Radtour 60km flach mit kleinen Intervallen
Samstag: Ein richtiger Trainingstag 2km Schwimmen dann aufs Rad ca. 60km Anreise zum 13. Güttersbacher Volkslauf. Ich bin dieses Jahr nur die 10,5km gelaufen. Es hat endlich mal wieder zu einem Podestplatz in der AK gereicht 3.Platz in 43:50. Wie in den letzten Jahren war der Lauf mal wieder super organisiert und das Wetter war auch ein Traum. Das Bier, das Essen und der Kuchen waren sehr lecker. DANKE Matthias & Sarah.
Sonntag: IRONMAN 70.3 in Wiesbaden Nein ich war nicht am Start, aber habe den 2. Mann auf der Laufstrecke begleitet. Erst war es Uwe Widmann und dann der Italiener. Hat super Spaß gemacht und war froh alle TSG Starter wenigstens einmal gesehen zu haben. Glückwunsch zum Finishen!!!

Wochenzusammenfassung: 7Std. (3km Schwimmen / 117km Rad / 27,5km Laufen)

Nächster Termin:
17. Orstkernlauf in Roßdorf (10km), neue Bestzeit geplant!


Das Training hat mich wieder…

3. August 2008

Montag: Ruhetag
Dienstag: TSG Lauftreff kleine Runde in 0:57
Mittwoch: TSG Bahntraining, diesmal bin ich mit dem Rad zum Bahntraining gefahren.
Donnerstag: Dienstreise und kleine Ausfahrt von ca. 2Std. mit Markus in Erlangen.
Freitag: Ruhetag mit Krafteinheit > ein paar Meter Holz verarbeiten bei meiner Mutter im schönem Odenwald.
Samstag: Endlich mal wieder Radtraining in der Gruppe. Wie im Forum verabredet sind wir die IRONMAN 70.3 Strecke in Wiesbaden abgefahren. Die Strecke ist einfach nur toll (1500Hm).

20080802_radtour.JPG

Abends bin ich mit Markus noch mal kurz in den See gehüpft. Ich muss mal wieder schwimmen lernen. Nächste Woche muss ich schwimmen, schwimmen, schwimmen…
Sonntag: Und wieder aufs Rad. Christian hat eingeladen, natürlich über das Forum. Am Ende waren wir um die 5Std. unterwegs und haben 2105Hm gesammelt. Hier das Höhenprofil:
20080803_radtour.JPG
Wochenzusammenfassung: 14,5Std. (1km Schwimmen / 338km Rad / 19km Laufen)

Nächsten Wettkämpfe:
24.08.2008 Triathlon Rodgau Olympisch unter 2:10:00 neue Bestzeit geplant


%d Bloggern gefällt das: