Triathlon Niedernberg

26. Juli 2010

Montag: Siegerehrung in Roth und Heimreise
Dienstag bis Donnerstag: Ruhetag mit Physiotermin und Rennrad fertig montieren, das Ergebnis (aus alt mach neu)
alt   neu
Freitag: erster Lauf nach Roth, locker 10km im Kahler Wald und kurzes ausschwimmen am See.
Samstag: Startunterlagen für Niedernberg abholen und wieder mal ne Hochzeit!
Sonntag: Start über die Sprintdistanz in Niedernberg mit TSG Vereinsmeisterschaft
17. Platz gesamt und 3. Platz AK, nicht schlecht für ein lockeren Wettkampf.
Insgesamt habe ich für 600m (10:40) – 28Km (0:54:52) – 5,7km (0:25:01) = 1:32:46 gebraucht.

Nächstes Highlight: Allgäu Triathlon Immenstadt ITU Langdistanz-Weltmeisterschaft (4-130-30) mit dem Motto „Dabei sein ist alles“

Werbeanzeigen

%d Bloggern gefällt das: