Triathlon Arolsen LIGA

31. August 2010

Montag bis Mittwoch: Ruhetag. Leider habe ich mir wieder in Rodgau ein paar Blasen an den Füssen gelaufen und an Lauftraining ist nicht zu denken.
Donnerstag: kleine Radtour durch den Odenwald
Freitag: Ruhetag
Samstag: Ruhetag – Besuch des Stadtfestes Aschaffenburg –
Sonntag: Ligastart in Arolsen
>>>Schöne Strecke, viel Wind, wenig Sonne, leichter Regen<<<
Schwimmen: sehr angenehm, viel Platz…
W1: 04:25 die Zeit sagt alles aus, ca. 550m mit einigen Höhenmeter, macht überhaupt keinen Spaß 😦
Rad: ein auf und ab, 31er Schnitt bei ca. 730Hm >>> lief gut…

Laufen: erst geht’s leicht bergab und dann gleiche Strecke wieder zurück. Habe gleich einen guten Rhythmus gefunden und konnte einige Plätze gut machen 🙂
Endzeit: 02:38:15 hört sich langsam an, aber für die Strecke und Verhältnisse OK
Nächster Wettkampf: Challenge am Walchsee – Kaiserwinkl – eine Mitteldistanz im Jahr muss ja sein –

Advertisements

Triathlon Rodgau

23. August 2010

Montag – Dienstag: Ruhetag
Mittwoch: Das Wetter wird besser 🙂 ab in die Laufschuhe und ins Schwimmbad.
Donnerstag: Intensive Koppeleinheit und 4Meter Holz aufgesetzt, der Winter kann kommen.
Freitag: Schwimmen
Samstag: Ruhetag
Sonntag: Triathlon Rodgau – super Wetter 🙂
Schwimmen: würde mal sagen, dieses Jahr könnten es mal etwas mehr als 1,4km gewesen sein. Meine Zeit ist Top 23:13, bin zufrieden…
Rad: neue Streckenführung mit kleineren Änderungen, aber Garmin zeigte genau 40km an. Ich bin sehr gemäßigt losgefahren und bin mit der Zeit von 01:05:38 zufrieden.
Mehr als ein 36er Schnitt ist nicht drin, aber es hat Super Spaß gemacht 🙂
Laufen: naja wollte so in die Gegend von 42min laufen, aber nichts war’s! Am Ende konnte ich noch gut aufholen und bin ne 44:39 gelaufen.
Endzeit: 02:16:40 – Es war ein guter Test für nächstes Wochenende!


Kurzbericht 2. Fortuna MTB Bullau

16. August 2010

Es war einfach nur toll, Super Strecke, Wetter hat gehalten 🙂
Die Strecke ist nicht von schlechten Eltern, hier mal meine Garmin-Auswertung:
Höhenprofil MTB Marathon Bullau 2010
Leider waren sehr wenige Teilnehmer auf den 110km unterwegs. Die meisten Amateure oder halt Spezialisten.
Das Tempo war gleich sehr hoch und ich sortierte mich schön hinten ein. Als dann die Gruppen (Kurz und Mitteldistanz) von hinten kamen, bin ich ein Stück mitgefahren und konnte einen guten Rhythmus finden.
Erste Runde lief gut, 3 Fahrfehler und ein Sturz, aber nicht so schlimm…
Zweite Runde 2 Fahrfehler und der Sturz von erster machte sich leicht bemerkbar (rechter Knöchel).
Ende der zweiten Runde im Trail-Abschnitt, hatte ich Probleme den Lenker noch ordentlich festzuhalten.
Die Kraft in den Händen war weg und die Konzentration war auch nicht mehr die Beste 😦
Also entschloss ich mich nicht in die dritte Runde zu fahren und hab das Rennen abgebrochen.
Es war ne tolle Erfahrung und die Organisation war TOP.
Ich hoffe mal der Termin 2011 passt, dann bin ich wieder dabei 🙂
Bilder folgen…


Vorschau 2. Fortuna MTB Bullau

13. August 2010

Montag: MTB-Tour Hm sammeln…
Dienstag: 2km Schwimmen und 1Std. MTB
Mittwoch: 2km Schwimmen und TSG Bahntraining, locker…
Donnerstag: 2km Schwimmen und MTB
Freitag: Letzte MTB-Tour vor Sonntag  –  Hier ein paar Eindrücke aus Bullau:


Ich hoffe mal das Wetter bleibt so und dann wird es spassig am Sonntag 🙂


VL Güttersbach

8. August 2010

Montag: Ruhetag und Heimreise über Kempten
Dienstag: Wandertag 2,0Std. im schönem Odenwald 🙂 gut für die Beine!!!
Mittwoch: Ruhetag und Ausflug nach Darmstadt (Polarservice)
Donnerstag: Ruhetag
Freitag: Einstieg ins Training mit einem MTB Ausflug
Samstag: Kurzentschlossen bin ich beim Volkslauf in Güttersbach gestartet.
10,5km mit einigen HM… Es ist erst mein dritter 10km Lauf dieses Jahr, naja jetzt brauch ich nur noch 2 für die TSG Zehnerwertung 🙂
10,5km in 00:43:01 > 17. Platz gesamt und 2. Platz AK < schön war’s und die TSG war recht erfolgreich 🙂
Sonntag: Streckenbesichtigung MTB Bullau


Allgäu Triathlon ITU Langdistanz WM (4-130-30)

3. August 2010

Montag: Ruhetag
Dienstag: lockere kurze Radeinheit mit einigen Hm 🙂
Mittwoch: Regen, Regen, Gartenarbeit und wieder Regen, Regen…
Donnerstag: Regen, Regen, Regen, ich hoffe mal am Sonntag sieht es besser aus… Aber das wäre ja nicht das erste mal 😦
Vorschau: Meine erste WM und ich hoffe nicht die letzte…
Auf der Langdistanz (4-130-30) hatte ich meine Premiere 2008 in Gerardmer >>>Link Tagebuch<<<
Für die WM hatte ich mir das Motto „Dabei sein ist alles“ vorgenommen und vielleicht die 9 Std. Marke zu knacken 🙂 Immerhin hab ich ja noch Roth in den Beinen…
Kurzbericht: – Super Wetter – Super Wettkampf – Hatte mal wieder Spass am Triathlon 🙂

4km Schwimmen: 01:08:59, Wassertemp. 18°C gute Beine
130km Rad: 04:43:16, zu schnell losgefahren, hatte auf den ersten 50km einen 30er Schnitt und dann ging ein wenig die Luft aus!
30km Laufen: 02:50:00, super losgelaufen und ab 15km locker das Ding nach Hause gelaufen…
Gesamtzeit: 08:48:41 Super – Ziel erreicht und sehr viel Spaß gehabt 🙂
Vielen DANK an die tolle Unterstützung (Tamara, Tanja, Arnd und Almut)
Den Wettkampf in Immenstadt kann ich nur weiter empfehlen, TOP Orga und TOP Wetter…
Bilder auf der TSG Kleinostheim Homepage

Nächster Wettkampf: 15.08. MTB Bullau
Nächster Triathlon: 22.08. Rodgau und 12.09. Alzenau

– Planung 2011 läuft –


%d Bloggern gefällt das: