Wohnungsbesichtigung / Lern- / Laufwoche

30. Januar 2011

Montag: Wohnungsbesichtigung Teil1
Dienstag: Wohnungsbesichtigung Teil2&3 – Lernen
Mittwoch: Wohnungsbesichtigung Teil4&5 – DFB Pokal
Donnerstag: Rolle – Lernen
Freitag: Nach der Arbeit gleich in die Laufschuhe und endlich mal wieder laufen 1Std. im 4:50min/km.
Samstag: Wohnungsbesichtigung Teil6 und vielleicht ist die Suche beendet 🙂
Nachmittags wieder ne Runde Laufen bei Sonnenschein, ein Traum. Noch schnell einkaufen und das Lernen kann beginnen.
Sonntag: Und der 3. Lauf folgte wieder bei schönem Wetter, Sonne pur!!! Diesmal bin ich mit Florian ein wenig gelaufen, einen schönen Landschaftslauf. 21km in 1:56 bei 630Hm und Sonne/Schnee 🙂

Wochenzusammenfassung: 5Std ( 1Std. Rolle / 48km Laufen)

Advertisements

FH und Wohnungssuche

24. Januar 2011

Montag: 1Std. Rolle und Handball
Dienstag: Ruhetag
Mittwoch: Lernen
Donnerstag: Langer Arbeitstag und Anreise ODW
Freitag: FH und TSG Schwimmtraining mit 400m-Test
Kein gutes Gefühl im Wasser aber wo soll es denn auch herkommen 🙂
400m in 06:14 sind nicht schlecht und zeigt mir, dass das Kraft/Stabitraining was bringt.
Samstag: FH und Heimreise
Sonntag: Nacharbeiten FH und auf die Rolle…

Nächste Woche sieht es nicht so toll aus, werde mir 5 Wohnungen anschauen und muss einiges lernen.
Anfang Februar habe ich 2 Klausuren, da wird nicht viel Zeit bleiben fürs Training…


Erster Wettkampf 2011

17. Januar 2011

Jetzt hat die Saison 2011 offiziell angefangen 🙂

Montag: Ruhetag und Arztbesuch „habe Rücken“ wird immer besser 😉
Dienstag: Augenarzt – Lernen – Stabi
Mittwoch: Wohnungsbesichtigung – Lernen – 1Std. Rolle
Donnerstag: Lernen
Freitag: Schwimmen
Samstag: kleine MTB-Tour und Streckenbesichtigung für morgen, da war alles dabei Eis, Schnee, Waldweg, Matsch, Asphalt…
Sonntag: IronTriZone Run&Bike <<>>
Auf dem Programm stand für mich ca. 13km MTB mit einigen Hm und für Florian (Arbeitskollege) das Gleiche zu Fuss, wir mussten immer zusammen bleiben.
Es war einfach nur ein Spaßwettkampf mit dem Ziel das schöne Wetter zu genießen und nicht letzter werden 🙂 Mit 01:05:53 konnten wir den 26. Platz von 29 Teams belegen.
Einige Bilder sind auch schon online, schaut einfach mal bei Ralf Preissl und IronTriZone rein…

Nächste Wochenende ist wieder FH angesagt 😉


Erstes langes Wochenende 2011

9. Januar 2011

Montag: Ruhetag
Dienstag: 1Std. Stabi
Mittwoch: 1Std. Rolle, endlich mal wieder schwitzen… Abends ab nach München…
Donnerstag: Feiertag – Naja der Tag hat nicht so gut angefangen… Morgens hat es Knack gemacht und zwar im Rücken 😉
Da heißt es wieder: ich habe Rücken… Im Auto hab ich dann mal schön die Sitzheizung aufgedreht und gehofft, dass es besser wird.
Naja… Aber was soll’s: Skating Kurs bei http://www.skatingschule.de www.skatingschule.de
Super Sache, schöner Tag mit Sonnenschein… Der Kurs war klasse und ich hab viel gelernt…
Die Schmerzen hielten sich in Grenzen, aber schön ist anders…
Abends dann wieder nach Hause gefahren bevor es glatt wird 😉
Freitag: Urlaub – es regnet und der Rücken zwickt >>> ab zum Physio – und fast alles ist wieder gut 🙂
Leider bleibt das Wetter sehr bescheiden, also wieder mal das Lernen anfangen.
Im Februar hab ich wieder 3 Klausuren, juhu…Abens noch ne 1Std. auf die Rolle und Biathlon schauen.
Samstag: Kein schönes Wetter und mein Rücken will noch nicht so ganz, also nur ne Std. auf die Rolle.
Sonntag: 10km lockerer Dauerlauf und 1Std. Rolle

Juhu, bis auf den Rücken ist es wieder schön mit dem Training anzufangen (es wird ja auch Zeit).

Wochenzusammenfassung: 9Std ( 4Std. Rolle / 4Std. Skating / 10km Laufen)


Kleiner Jahresrückblick 2010

2. Januar 2011

Ein interessantes Sportjahr ist zu Ende… Es war ein gutes Jahr…
Wie immer hier ein paar Zahlen: nur 17 Wettkämpfe, wenig Läufe, mehr Triathon’s…
9 Triathlons: 2 Langdistanzen – 3 Olympische – 4 Sprint
2 Duathlons – 2 MTB-Rennen – 3 x 10km – Hypolauf –
Platzierungen war 2010 mal nicht so schlecht, besonders in meiner AK:
4mal 2. — 1mal 3. — 2mal 4. — 2mal 5. Platz
Die Highlights 2010
01.05.2010 Duathlon Oberursel DM >>> 10/36/5km in 02:11:57 >>> 17. Platz DM M30
2. Platz DM Mannschaft M30 mit Tobi und Michael
Vielen DANK an Tobi und Michael für die tolle Teamleistung in Oberursel, so bin ich zu meiner ersten Medaille bei einer DM gekommen. Wenn ich jetzt noch meine Probleme beim Radfahren in den Griff bekomme, schaff ich vielleicht auch noch eine bessere AK-Platzierung.

18.07.2010 Challenge Roth DM >>> 3,8km / 180km /42km in 10:33:04
01:07:46 / 05:30:14 / 03:50:10 >>> 151. Platz gesamt und 32. Platz AK
Nicht mein Tag, aber in Roth ist es immer ein tolles Gefühl an den Start zu gehen. Vielen DANK an das Challenge Team, einfach nur eine MegaParty. Ich habe die Hoffnung noch nicht aufgegeben die SUB10 2011 zu knacken. Das wichtigste ist, ich glaube einen meiner Fehler am Wettkampftag gefunden zu haben und hoffe diesen nicht mehr zu begehen… Naja man lernt nie aus 😉

01.08.2010 Immenstadt ITU ld Triathlon World Championships
4km / 130km / 30km in 08:48:41 >>> 01:08:59 / 04:43:16 / 02:50:00
238. Platz gesamt und 35. Platz AK
Mein zweites Rennen auf dieser Distanz. Ein tolles Rennen, ohne große Erwartungen wollte ich einen schönen Tag haben und schauen was nach Roth noch in den Beinen ist. Das Wetter am Renntag war ein Traum und ich konnte eine gute Leistung im Schwimmen zeigen. Beim Rad bin ich ein wenig hoch gegangen und das Laufen war nur noch ein Auslaufen. Das wichtigste war unter 9:00 zu bleiben und das hab ich geschafft, somit ist Gérardmer vergessen 🙂

Vorschau 2011: Und wieder sind 2 Langdistanzen geplant (Roth und Regensburg) >>> 2 Mitteldistanzen (Kraichgau und Kaiserwinkl) >>> Kein Trainingslager 2011 <<< Terminplan 2011 aktualisiert >>>


Jahresabschluss in Freiburg 2010

2. Januar 2011

Montag: Stabi
Dienstag: Ruhetag
Mittwoch: Ruhetag
Donnerstag: 1Std. Schwimmen und ab nach München > Reise Teil1 (Regensburg-München)
Freitag: Reise Teil2 (München-Freiburg)
<<< happy new year — feliz año >>>
Samstag: Heimreisetag (Freiburg-München-Regensburg)
Sonntag: Heute musste ich meine neuen MTB Reifen einfahren. MTB Tour 55km, das war mal wieder gut…

Die letzten 2 Wochen waren sportlich gesehen eine Katastrophe.
Habe es mal wieder geschafft die 80kg zu überschreiten > jetzt gibt es keine Ausreden mehr 😉
Ich freu mich schon auf das nächste WE, habe am Freitag frei.


%d Bloggern gefällt das: