Offseason und Vorschau 2012

16. Oktober 2011

Was macht man nach einem Marathon?
Sich ausruhen und die Blasen verheilen lassen, oder?

Naja ich bin dann mal Mo./Di. und Do. zum Kletterkurs geeilt.
Mo. war die Hölle, die Füße haben schön geschmerzt.
Di. war schon besser, da hatte ich die Füße etwas besser getappt.
So jetzt darf ich offiziell Klettern gehen, juhu…
Also wer jemanden sucht zum sichern, einfach bei mir melden.
Ich werde versuchen 1x o. 2x die Woche klettern zu gehen.

Sonst werde ich versuchen in der Offseason mal mehr die Skikes & Langlaufski auszupacken.
Vielleicht werde ich dann im Winter noch das Fitnessstudio besuchen.

Hier schon mal eine kleine Vorschau 2012
Feb/März Trainingslager Fuerte
29.04.2012 Stadttriathlon München (0,4/18/5km)
01.05.2012 Oberursel Altstadt Duathlon DM (10/36/5km)
06.05.2012 Regensburg Marathon (10km/Halbmarathon)
02.06.2012 Vienna City Triathlon (1,9/90/21km)
09.06.2012 Triathlon Kallmünz (0,6/21/5km)
17.06.2012 Ironman Regensburg (Zuschauer)
24.06.2012 Rothsee Triathlon (1,5/40/10km)
08.07.2012 Challenge Roth (Staffelteilnehmer: Wer sucht noch einen Schwimmer oder Radfahrer)
21.07.2012 Allgäu Triathlon DM (2/80/20km)
05.08.2012 Triathlon Regensburg (0,5/20/5km) oder Erlanger Triathlon (2/80/20km)
26.08.2012 Ironman 70.3 Salzburg (1,9/90/21,1)
02.09.2012 Challenge Kaiserwinkl (1,9/90/21,1)

Advertisements

Kurzbericht München Marathon

15. Oktober 2011

Samstag: Anreise München, pünktlich zum Frühstück war ich in München.
Das Wetter ausbaufähig. Gemütlich die Startunterlagen abholen und die Sonnenstrahlen genießen.
Abends ging es zum ersten Heimspiel der FC Bayern Baskets gegen die NY Phantoms im Audi Dome. Schicke kleine Halle und ein sehr interessantes Spiel mit guten Ausgang für die Bayern.
Das war wohl nicht der letzte Besuch im Audi Dome, also wer mal Lust hat auf Basketball in München, ich bin dabei!
Sonntag: Das Wetter passt und ich stehe am Start des München Marathon.
Es ist frisch, es regnet nicht und ich bin gut eingepackt. Es nicht mein Wetter aber ich hoffe mal es bleibt trocken und die Sonne kommt irgendwann raus…
Die ersten 30km laufen super, dann ging mir ein wenig Luft aus und die Blasen am Fuß schmerzen.
Die restlichen 12km bin ich locker ausgelaufen und habe die Stadtführung genossen.
Strecke ist nicht gerade flach und Stimmung könnte auch etwas besser sein.
Bin in 03:39:05 ins Olympiastadion gelaufen und war zufrieden.
Ab in die Duschen des FC Bayern München und schnell hoch zur After Wiesn‘.
Bilder sagen mehr als Worte: lecker Essen und lecker Bierchen…

Diese Diashow benötigt JavaScript.


Jetzt heißt es Offseason 🙂


Die Zeit rennt davon… Kurzbericht der letzten 2Wochen

5. Oktober 2011

Montag: Ruhetag
Dienstag: 15km in 01:07:00
Mittwoch: Ruhetag
Donnerstag: Intervalle 4x2km
Freitag: Ruhetag
Samstag: Ab auf die Wiesn mit dem Zug, da gibt es keine Bilder, aber lecker war‘s…
Sonntag: Bike & Run Marathon von Amberg nach Weiden mit Florian
Teil1 10km in 00:39:40 mit 16Hm
Teil2 10km in 00:41:20 mit 31Hm
macht in Summe für mich 20km in 01:21:00 mit einigen Hm, aber auch ein paar Bergabpassagen 🙂
########################################################
Montag: Ruhetag
Dienstag: Ruhetag
Mittwoch: Keine Zeit für Training > Besuch von 2 Freunden, heißt ab in die Stadt!
Donnerstag: 10km im 04:14min/km
Freitag: Ruhetag
Samstag: Anreise Berchtesgaden / Königssee
Sonntag: Wandertag ab auf den Jenner bei Kaiserwetter, einfach nur genial zum abschalten…
Montag (Feiertag): Heimreise mit Stadtbesichtigung Salzburg

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Diese Woche war auch nicht so viel mit Training, obwohl ich am Sonntag an der Startlinie vom München Marathon stehe.
Kleine Vorschau: es ist wird ein Spaß-Wochenende, unter 04:00 bleiben!!!
Die letzten Wochen haben mich mal wieder auf 80kg gebracht (lecker Essen und lecker Bierchen)…
Bericht vom Marathon-WE folgt dann am Montag 🙂


%d Bloggern gefällt das: