4. Walhalla-Lauf

23. März 2013

Das Wetter macht was es will und die Kälte will einfach nicht gehen!
Was macht man da > wegfliegen!
Dieses Jahr mal eine Woche Urlaub (ohne Rad/Laufschuhe) auf Madeira.
Sehr interessante Insel 🙂 Ein Kurzbericht/Bilder folgen noch die Tage…
Nun mal wieder zum Sportlichen:
Das Training läuft gut und die erste lange Laufeinheit (21,1km und 28km) hab ich auch schon hinter mir.
Heut bin ich spontan mal zum 4. Walhalla Lauf…
Wetter kalt, windig, aber immerhin trocken.
Die 10km konnte ich in 00:40:24 laufen, das ergibt den 5.Platz gesamt.
Das Rennen war mehr ein Intervalltraining und der Endspurt konnte sich sehen lassen (4 Plätze gut gemacht).

Nächste Station in der alten Heimat:
03.05.2013 HVB Citylauf Aschaffenburg, da freu ich mich schon drauf…

Advertisements

Kurzes Lebenszeichen aus Regensburg

7. März 2013

Für die wichtigen Events bin ich angemeldet und hab meine Startplätze.
Das Training läuft und läuft, es lebe das Grundlagentraining…
Im Januar und Februar habe ich hauptsächlich mein IndoorTraining absolviert mit Fokus Rad.
Trainingsaufwand zwischen 5 bis 7 Std./Woche
Das Schwimmtraining hab ich immer noch nicht angefangen, da fehlt mir die Motivation.
Bis jetzt halte ich mich an Seilzugtraining, aber immerhin war ich schon einmal im Wasser.
Das Lauftraining ist optimal in den letzten 4Woche konnt ich das gute Wetter gut ausnutzten und bin auf insgesamt 175km gekommen…
Das Radtraining läuft aktuell noch nur Indoor (Rolle, Spinning) ab, aber dafür fühle ich mich sehr wohl auf meinem Rad und schaff es so auf 3-4,5Std./Woche…

Anfang Februar hab ich beim IPS in Regensburg mal wieder eine Leistungsdiagnostik durchgeführt. Der Test war TOP, super nettes Team um Dr. Möckel. Ich hatte mich für ein Kombitest entschieden: erst Laufen Submaximal und dann Rad mit voll Gas…
Mit dem Ergebnis bin ich recht zufrieden und besonders beim Laufen konnt ich meine Trainingsbereiche bestätigen und freu mich schon den nächsten Test…
Besonders wichtig waren mir die Watt-Trainingsbereiche für das Radfahren. Dieses Jahr wird nach Watt trainiert, bis jetzt läuft es sehr gut. Dr. Möckel konnte mir einige interessante Tipps geben und ich bin schon auf den nächsten Test gespannt.

So die nächsten Woche werde ich so weitermachen und freu mich schon auf die erste Radtour…

Mein Plan für dieses Jahr:
23.03.2013Lauf 10km o. HM
27.04.2013 Lauf 10km o. HM
03.05.2013 HVB Citylauf Aschaffenburg
26.05.2013 Triathlon Deggendorf (Kurz)
08.06.2013 Schlosstriathlon Moritzburg (Lang)
29.06.2013 Rothsee Triathlon (Jedermann & Sprint)
30.06.2013 Rothsee Triathlon (Kurz)
14.07.2013 Challenge Roth (Lang)
04.08.2013 Triathlon Regensburg (Sprint)
17.08.2013 INFERNO Triathlon (Lang)


%d Bloggern gefällt das: