Kurzbericht Triathlon Regensburg

Nach meinem Sturz vom Sonntag beim Arber Radmarathon war es nicht so ganz klar ob ich überhaupt starten sollte.
Ich habe bis Freitag keinen Sport getrieben.
Freitagabend habe ich dann mal am Seilzug ein paar Übungen versucht und es ging recht gut.
Die Beschwerden waren nicht so groß und auf dem Rad hatte ich auch keine Beschwerden.
Ein kurzer Lauf hat mir dann die Gewissheit gegeben, dass ich starten kann und der Ellenbogen schon halten wird.

Ziel für den Sprint war dann nur noch heil ins Ziel kommen und wieder mal mit dem Training anzufangen. Das Wetter war Super und ich habe mich am Sonntagmorgen gut gefühlt.
Schwimmen 500m in 0:10:35 Naja, der Ellenbogen hat kein Problem gemacht. Ich hab nur den Fehler gemacht dass ich zu langsam losgeschwommen bin und voll in einer Gruppe gelandet bin.
Nach der Wende konnte ich weder links noch rechts vorbei.
Da ich jeglichen Körperkontakt mir ersparen wollte bin ich brav mit der Gruppe mitgeschwommen. War dann wohl etwas langsam 😦
T1 in 1:10
Rad 22,5km in 0:39:53 Zeit ist nicht gut, aber ich habe mich wohl gefühlt.
T2 in 0:46
Lauf 5km in 0:21:02 ohne Uhr bin ich einfach mal nach Gefühl gelaufen und konnte noch einige Plätze gut machen, aber das Laufgefühl ist gut.
Gesamtzeit von 01:13:28 macht 46. Platz gesamt und 11. Platz AK

Im Grunde bin ich enttäuscht da ich schon unter 1:10:00 bleiben wollt und eine bessere Platzierung erreichen wollte.
Aber nach meinem Sturz beim Arber Radmarathon musste ich das Ziel neu definieren.
Ohne Training kann ich mit dem Ergebnis zufrieden sein und nächstes Jahr schau ma mal…
Es war ein guter und wichtiger Test für den Inferno.
Jetzt heißt es Fokus auf den Inferno.

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: