Optimales Trainingswetter – Aktueller Trainingsstand

27. April 2013

Aktueller Stand:
März: viel auf der Rolle und einige Läufe…
Leider hat es mich dann doch Ende März erwischt und ich musste 1Woche pausieren.
April: das Wetter wird so langsam und ich konnte meine ersten Touren draußen abspulen.
Die ersten Radtouren hab ich noch auf meinem Trainingsrad absolviert, also leider ohne Wattwerte.
Immerhin konnte ich schon in der ersten Woche 250km sammeln, alles im GA1.
Es rollt gut und ich freu mich schon auf die ersten langen Einheiten.

So ersten Watt-Trainingseinheiten sind nun auch absolviert, gut schaut’s aus…
Nicht so einfach konstant nach Watt zu fahren, aber es wird immer besser…

Meine bis jetzt längste Einheit waren 120km in 4:15 mit 2.000Hm, Durchschnitt: 180W – 75 1/min
Diese Woche konnte ich noch meine erste Kraft am Berg Einheit machen:
55km in 1:53 mit 900Hm, Durchschnitt: 175W – 75 1/min
3-mal meinen kleinen Hausberg hoch (05:14-05:04-05:20), passt für das erste Mal in diesem Jahr.

Bis jetzt bin ich recht zufrieden mit dem Training und lass mich überraschen was so in Moritzburg und Roth dann in den Beinen ist 🙂

Kleine Übersicht über das Training:
Oktober2012: 5:30 Spinning/Rolle – 100km laufen
Novmeber2012: 8:00 Spinning/Rolle- 51km laufen
Dezember2012: 10:00 Spinning/Rolle- 62km laufen
Januar2013: 15:00 Spinning/Rolle- 27km laufen
Februar2013: 8:30 Spinning/Rolle- 74km laufen
März2013: 7:10 Spinning/Rolle- 106km laufen – 40km MTB
April2013: 5:00 Spinning/Rolle- 13km laufen – 462km RR

Im Mai werde ich dann auch mal ins Schwimmtraining einsteigen…

Advertisements

%d Bloggern gefällt das: