…Ein frohes Fest und einen guten Rutsch ins neue Jahr…

22. Dezember 2007

Weihnachtsgrüsse

Advertisements

Schwimmtraining

21. Dezember 2007

So, es geht wieder aufwärts, war seit langer Zeit mal wieder im Schwimmtraining. Das Wassergefühl war nett da, aber den 1500m Test hab ich grad mal knapp unter 30min absolviert. Aber was solls, jetzt fang ich mal langsam  mit dem Training an, die Rolle ruft und die Laufschuhe werde ich auch mal wieder anziehen…


Trainingspause

15. Dezember 2007

Nach Goldbach hab ich mich noch recht gut gefühlt, ein bissel Muskelkater aber sonst alles roger… Am Montag war mal wieder Arbeiten angesagt… Juhu… Am Dienstag war gleich auch ne Weihnachtsfeier, kurzer Besuch des Aschaffenburger Weihnachtsmarktes und dann Bowling-Time, war super, hat Spass gemacht. Am  Mittwoch ging ich nach dem Übungsleitertraining noch ne Runde gelaufen und habe Arnd`s Gymnastikstunde besucht.  Und dann kam die Erkältung, musste sogar die nächste Weihnachtsfeier am Donnerstag ausfallen lassen, schade…  Schwimmtraining  hab ich auch mal gelassen…  Und da die Erkältung immer noch da ist, lass ich am Sonntag auch Goldbach ausfallen, somit hab ich dieses Jahr keine TOP 5 – Wertung. Das ist mal kein guter Anfang, naja.. Erst muss ich mal wieder gesund werden, man lernt ja aus seinen Fehler!!! Eine gute Sache hat`s ich verliere an Gewicht, haha…


WinterCrossSerie Goldbach Lauf 2

9. Dezember 2007

Nach ca. 4 Wochen keinen Sport war ich heute mal wieder in Goldbach laufen. Das Wetter war gut um die 10°C und recht matschig. Nach der langen Pause wollte ich unter 50min bleiben und bin recht langsam losgelaufen. Am Ende hab ich 47:30 gebraucht. Jetzt fängt das Training wieder an. Erstes Ziel ist mal wieder ein paar kg abzunehmen. Das Essen im Urlaub war einfach nur TOP und das macht sich auf der Waage auch bemerkbar 85kg. Mal schauen wie oft ich nächste Woche zum Trainieren komme, es sind einige Weihnachtsfeiern geplant. Bis die Tage…


Hello Germany…

9. Dezember 2007

Bin wieder im Lande… hier ein paar Bilder, werde mal schauen wie lange ich brauch um alle Bilder zu sortieren.

Essen in Piriapolis:

Essen in Piriapolis

Reitausflug:

Reitausflug  Reitausflug Gruppenbild

Die Hochzeit: die Auswahl wird noch dauern, es sind viele Bilder… Aber hier mal ein Gruppenbild: Die deutschen Gäste

Nach der Hochzeit: Nach der Hochzeit

So es werden noch einige Bilder von Rio / Iguazu und Montevideo folgen…


Gruesse aus Buenos Aires

7. Dezember 2007

In Iguazu stand am Freitag noch das Wasserkraftwerk auf dem Programm (Itaipu). Naja, da gibt es nicht viel zu erzaehlen, die Tour war nicht das Geld wert. Es wurde ein kleiner Film gezeigt, dann ging es in den Bus (21°C) und wir wurden kurz rumgefahren. Aus dem Flugzeug hatte ich eine bessere Uebersicht, aber weiter geht`s…
Samstag war wieder ein Reisetag: Iguazu (Argentinien) nach Montevideo über Buenos Aires. In Buenos Aires gelandet haben auch schon die Probleme angefangen. Die Leute sind nicht so hilfsbereit wie in Brasilien. Wir mussten den Terminal wechseln und sogar noch ne Tax bezahlen und fast wie in Deutschland mussten wir 3 Zettel (Formulare) ausfüllen die keiner braucht, einer ist gleich in dem Muelleimer gelandet. Der Flug von Buenos Aires nach Montevideo dauert gerade mal 30 min und im Flieger durften wir auch wieder ein Zettel ausfuellen. Puenktlich in Montevideo angekommen sind wir auch schon von Eli abgeholt worden. Leider war das Auto schon ziemlich voll, also sind wir mit dem Bus nach Piriapolis gefahren. Abends waren wir dann alle noch lecker Essen.
Der Sontag beginnt mit einem kleinen Reitausflug, der sehr schoen war. Anschliessend sind wir nach Punta del Este gefahren, viele Hotels und viel Strand. Den Sonnenuntergang haben wir in der Vilaro Casapueblo genossen.
Am Montag ging es mir nicht so gut, habe das Essen nicht so vertragen, also hab ich es mal ruhig angehen lassen. Der Rest ging an den Strand oder war ne Runde wandern. Abends war ich wieder fit und konnte Wein und Fleisch in vollen Zuegen geniessen.
Dienstag war wieder mal ein Reisetag, mit dem Bus von Piriapolis nach Montevideo. Abends sind wir zu einer Freiluftbuehne gelaufen und haben uns verschiedene Karnevalgruppen angeschaut. Es war sehr schoen, leider hat man nichts verstanden, aber die Taenze und der Gesang waren sehr toll.
Am Mittwoch sind wir zu einem Weingut (Juanico) gefahren und haben ne super Weinprobe erlebt. Der Wein und das Essen waren erste Sahne.
Am Donnerstag sind wir auf eigene Faust in die Altstadt von Montevideo gefahren und haben fast den ganzen Tag dort verbracht. Abends haben wir wie fast jeden Abend reichlich gegessen (Empanadas), hmhmmmm…
Und dann war es soweit die Hochzeit stand an. Ein Traum, aber ich glaube die Bilder sagen mehr als meine Worte…
Am Samstag waren wir alle noch ziemlich muede aber wir mussten uns noch den Markt anschauen. Der Markt ist so wie in Tunesien, viele Staende mit Gemuese, Obst und Kleider…
Am Sontag sind wir mal wieder in den Bus gestiegen und nach Punte del Diablo gefahren, ein kleiner Ferienort… Viele kleine Haeuser direkt am Strand. Wir haben dann natuerlich gleich abends wieder gegrillt, ein Traum…
Montag und Dienstag war Strandtag…
Gestern sind wir mit der Faehre nach Buenos Aires gefahren, am Abend waren wir richtig schoen essen. (All you can eat).
Heute haben wir eine Stadtrundfahrt gemacht… naja war OK man hat alles mal gesehen… dann sind wir viel gelaufen. Abends waren wir dann super essen, so ein Fleisch hab ich noch nicht gegessen, dann haben wir uns ne Tango-Show angeschaut…
Wie immer die Rechner und das Netz sind nicht die besten, aber Bilder werden folgen, fragt sich nur wann… also bis die Tage…


%d Bloggern gefällt das: