DNF beim Commerzbank Frankfurt Marathon

26. Oktober 2009

Wunderbares Wetter und äußere Bedingungen und ich konnte sie nicht ausnutzen.
Wie man anhand der Zwischenzeiten sehen kann bin ich mit Matthias und Markus gelaufen.
Bis km 17 lief alles super dann fingen die Probleme an >>> leichte Beschwerden im rechten Fuß und Wadenprobleme…
Ab km 22 kamen leichte Krämpfe dazu und ich konnte das Tempo nicht mehr halten.

Hier die Zwischenzeiten:
5 km    00:22:32
10 km    00:44:45
15 km    01:06:59
20 km    01:29:36
Halb    01:34:33
25 km    01:53:21
30 km    02:23:16

…Saison ist beendet…
Eine Zusammenfassung von 2009 wird folgen…

Jetzt ist Pause und Physio angesagt…

Advertisements

Letzter Termin beim Physio…

23. Oktober 2009

War heute meine Startunterlagen abholen, bis auf das Treppenlaufen war ich beschwerdefrei.
Letzte Sitzung beim Physio > es scheint wieder alles in Ordnung Beschwerden sind weg!!!
<<<Vielen Dank an das Team Arbini>>>

Jetzt hoffe ich auf einen guten Samstag, dann kann der Sonntag kommen.
Das Wetter:
20091025_wetter_ffm.JPG
Naja vielleicht bleibt ja der Regen zu Hause.

Also hier die Zahlen:
Startnummer: 10497
Startzeit: 10:00
Live-Ticker beim Commerzbank Frankfurt Marathon

Freu mich auf jedes bekannte Gesicht auf der Strecke 🙂


Beschwerden – Start: JA/NEIN???

22. Oktober 2009

Bei der letzten Laufeinheit hab ich mir doch was zugezogen. Irgendwie bin ich mal schlecht aufgekommen und habe seitdem Beschwerden in der rechten Wade. Konnte somit auch die letzte Laufeinheit auf der Bahn nicht komplett laufen.
War gleich am Mittwoch beim Physio und hatte heute noch einen Termin. Es wird besser!!!
Ich hoffe, dass am Freitag (letzte Behandlung) die Beschwerden weg sind.
Wenn ich am Samstag noch Beschwerden habe, werde ich wohl nicht laufen. Aber ich bin guter Hoffnung, dass mein Physio das hinbekommt!


Vorschau Frankfurt Marathon 2009

19. Oktober 2009

Freitag: Ruhetag (Schei.. Wetter)
Samstag: letzter langer Lauf vor Frankfurt mit Christian 18,5km in 1:27
Sonntag: Ruhetag
Montag: 4x2000m im Renntempo von Sonntag und abends TSG Gymnastik
Dienstag: Ruhetag
Mittwoch: Werde ich noch ein paar Runden auf der Bahn drehen > 5x1000m im Renntempo von Sonntag. Abends noch zur TSG Gymnastik.

Jetzt heißt es auf gutes Wetter  hoffen…

Vorschau Frankfurt Marathon:
Vorbereitung: Naja reden wir nicht drüber, aber hier die Zahlen
KW34 KRANK – VERLETZT
KW35 42km Laufen – Beginn lockeres Training
KW36 61km Laufen – Triathlon Alzenau
KW37 44km Laufen – 50km Rad
KW38 40km Laufen – Halbmarathon Bensheim (1:28:54)
KW39 7km Laufen – leichte Erkältung
KW40 24km Laufen – lockeres Training
KW41 11km Laufen – 80km MTB
KW42 48km Laufen
KW43 Marathonwoche
Summe: 280km in 8Wochen = 35km/Woche
Optimal schaut anders aus, aber ich will noch einen schönen Abschluss 2009!

Ziel: neue PB, heißt unter 3:17:10 (2007) > Bericht 2007 TSG und Tagebuch 2007 <
Traum: unter 3:10
Ich hoffe mit Christian M., Markus Z. und Matthias S. eine zeitlang Unterstützung zu haben.


Vorbereitung für letzten Wettkampf 2009

15. Oktober 2009


v\:* {behavior:url(#default#VML);} o\:* {behavior:url(#default#VML);} w\:* {behavior:url(#default#VML);} .shape {behavior:url(#default#VML);}
st1\:*{behavior:url(#ieooui) }st2\:*{behavior:url(#ieooui) } Nachtrag KW41: Wochenzusammenfassung: 6,5Std. (80km MTB, 12km Laufen)

Dienstag: erster und letzter langer Lauf vor Frankfurt
Ja ich werde am 25.10.2009 in Frankfurt an den Start gehen!
Bin am Dienstag 30km in 2:30 gelaufen, musste die letzten 5km abbrechen (Regenschauer, Kalt, Wind).
Es ist gut gelaufen und ich bin gespannt wie es in Frankfurt läuft.
Ich hoffe das Wetter wird nicht zu kalt und ich kann ne neue PB erzielen.
Mittwoch: TSG Bahntraining (kein Training) und abends TSG-Stabi bei Arnd S.
Donnerstag: Ruhetag

Ziele für Frankfurt werde ich nächste Woche online setzten.


Urlaub und doch keine Zeit

6. Oktober 2009

Letzte Woche wollte ich eigentlich schön trainieren, aber wie es immer so ist hat die Arbeit mal wieder nicht mitgespielt.
Bin seit Donnerstag eigentlich wieder gesund und könnte mit dem Laufen wieder loslegen. Aber ich hab es gerade mal auf 25km letzte Woche geschafft. Grund dafür die Arbeit, leider gibt es da keine guten Neuigkeiten. Hier die offiziellen Pressemitteilungen: Wacker Chemie  und SCHOTT Solar , das heißt für mich: Ich darf mir in den nächsten Monaten einen neuen Job suchen.
Das Positive: Ich habe ab 14.10.2009 sehr viel Zeit, da ich mein Resturlaub nehmen muss. Was macht man mit zuviel Zeit > Sport. Hier mein neues Sportgerät für den Winter:
200910_winterspielzeug.JPG

…DANKE an Stefan`sBikeSmiede…
Ich hoffe ein wenig mehr Klarheit in den nächsten Tagen zu erhalten wie es bei der Arbeit weitergeht und dann kann ich auch wieder an den Sport denken…


%d Bloggern gefällt das: