Wünsche schöne Feiertage und einen guten Start ins neue Jahr 2009

23. Dezember 2008

Frohe Feiertage

…Euer Stefan…

Advertisements

Trainingswoche 3

22. Dezember 2008

Montag: Zirkeltraining bei Claudi
Dienstag: Ruhetag
Mittwoch: Dienstreise
Donnerstag: Dienstreise
Freitag: Schwimmen
Samstag: Erste Einheit auf der Rolle (30min)
Sonntag: 1. Lehrgang zur Trainerausbildung „Skike“ in Groß Gerau
TSG Schwimmtraining viel Technik und am Ende noch ein 1500m Test > 26:51. Der Test lief gut ich konnte für meine Verhältnisse recht sauber durchschwimmen.

Hier mal meine letzten Schwimmtests:
22.03.07    1000m    18:10
28.06.07    1000m    17:10
21.12.07    1500m    29:30
22.02.08    1500m    26:01
28.11.08    1000m    17:42
28.12.08    1500m    26:51
Mal schauen was so nächstes Jahr drin ist.

Wochenzusammenfassung: 5,5 Std.


Heute stelle ich mal meine skike vor:

18. Dezember 2008

Was ist „skike“ oder „skiken“?
skike-ueberschrift.JPG
Hier ein Auszug von der offiziellen Skike-Homepage:
Der Name skike setzt sich zusammen aus dem Wort „skate“ und dem Wort „bike“.

Skiken ist on & offroad skaten
Die Lauftechnik von „skiken“ gleicht dem Skilanglauf Skating-Stil mit dem Unterschied, dass man es ganzjährig und bei jedem Wetter durchführen kann. Diese neue Sportart skiken ist relativ einfach und in jedem Alter zu erlernen. Sie nutzt den Skating-Bewegungsablauf durch den bewussten Stockeinsatz. Durch einen kräftigen Einsatz der Arm- und Oberkörpermuskulatur kann das Tempo erhöht und die Effektivität der Trainingseinheit gesteigert werden.

  • skiken ist Ganzkörpertraining

Die Gelenke werden nachweislich mehr geschont als beim „walken“ oder „skaten“!

  • skiken ist Herz-und Kreislauftraining

skiken macht schlank. skiken stärkt die Muskulatur und stabilisiert so den Knochenbau.

  • skiken ist durch das effektive Bremssystem sicherer als Inline skaten

skiken ist einfach Spaß!

Also aus eigener Erfahrung kann ich sagen der Fun-Faktor ist hoch und man fühlt sich sehr sicher. Das Bremssystem ist Super und wesentlich einfacher als bei Inliner. Der Trainingseffekt ist hoch, denn ich setze den ganzen Körper ein.
Werde bei meiner nächsten Tour mal ein paar Bilder von mir machen und dann online stellen.
skike.JPG


Trainingswoche 2

14. Dezember 2008

Montag: Zirkeltraining bei Claudi
Dienstag: Ruhetag oder eher gesagt keine Zeit
Mittwoch: Ruhetag oder eher gesagt keine Zeit
Donnerstag: Skike 1:30 im GA1 Bereich
Freitag: Schwimmen
Samstag: Kleine Ausfahrt mit dem MTB (flach und locker)
Sonntag: Erfolgreicher Sport-Sonntag
Dank Uwe bin ich mit Peter U. mit dem MTB nach Goldbach gefahren, natürlich über Kleinostheim.
Dann bin ich zum ersten Mal nach meiner Verletzungspause wieder gelaufen, locker in ca. 52min. Naja locker war es nicht gerade, finde das langsame laufen eher anstrengend. Nach dem Lauf schnell umziehen und mit dem MTB heimgefahren.

War ne Super Idee -DANKE Uwe-
Abends war noch das TSG Schwimmtraining angesagt, was für ein Programm. Naja jetzt bin ich fertig und freu mich schon auf Montag „Zirkeltraining bei Claudi“…

Wochenzusammenfassung: 10 Std. (5,6km Schwimmen / 76km MTB / 10km Laufen)


“Rookie of the Year”

13. Dezember 2008

“Rookie of the Year”
…DANKE an ALLE die mich unterstützt haben auf meinem Weg zu meinem ersten IRONMAN…
…Besonderer DANK geht an Berni


Trainingswoche 1

8. Dezember 2008

Meine erste Trainingswoche
Montag: Stabi-Training bei Claudi oder bei „Ecki und Stefan“
Ecki und ich haben das Training gehalten. Dank der guten Vorlage von Claudi war für jeden was dabei. Nächste Woche fangen wir mit dem Zirkeltraining an.
Dienstag: Training mit Skike beim TSG Lauftreff.
Mittwoch: Stabi-Training bei Arnd oder wie schon am Montag bei „Stefan“
Auch am Mittwoch bin ich für Arnd eingesprungen und habe das Training gehalten.
Donnerstag: Ruhetag
Freitag: 2. Wochenende Trainer-B Ausbildung
Samstag: 2. Wochenende Trainer-B Ausbildung und erster Lauf seit Verletzung (ca. 30min)
Sonntag: 2. Wochenende Trainer-B Ausbildung und Schwimmtraining bei Claudi

Wochenzusammenfassung: 6 Std. (viel Stabi und Lauf ABC)

Zurzeit ist es noch schwer in einen Trainingsrythmus zu kommen, da ich die nächsten 3 Monate jeweils ein komplettes Wochenende für die Ausbildung zum Kinder- und Jugendtrainer mit Abschluss Trainer B, Breitensport bei der Deutschen Triathlon Jugend benötige.
Aber die Ausbildung macht richtig Spaß. Dieses Wochenende war der Schwerpunkt auf das Rad- & Lauftraining gerichtet. Über die Feiertage darf ich dann meine Abschlussprüfung vorbereiten, JUHU…

Diese Woche habe ich es auch endlich mal geschafft die Homepage des 5. Süwag Energie Schüler- und Jugendtriathlon zu aktualisieren.
Vielen Dank an Christian für die hilfreichen Tipps zur Bearbeitung.
Ich werde versuchen zeitnahe alle Infos einzupflegen.


>>> Vorbereitung 2009 laufen langsam an >>>

1. Dezember 2008

Ja, es ist wieder soweit, ich fange mal langsam mit dem Training an.
Laufen darf ich zwar immer noch nicht. Zurzeit plane ich Anfang Januar langsam damit zu beginnen. Aber jetzt werden ja die Grundlagen für die nächste Saison gelegt, sprich Schwimmen & Gymnastik sind angesagt.

Meine Trainingswoche
Montag: Stabi-Training bei Claudi
Dienstag: Training mit Skike (es läuft immer besser, werde auch bald mehr drüber schreiben!)
Mittwoch: Stabi-Training bei Arnd
Donnerstag:
Freitag: AquaJogging & Schwimmtraining
Samstag: MTB oder Skike
Sonntag: AquaJogging & Schwimmtraining

Meine aktuelle Form:
Gewicht: 81-82kg
Schwimmen: 1000m in 17:42 (da ist noch Potenzial)
Rad: Test noch im Dezember geplant (vielleicht auch Januar)
Laufen: sehr viel Potential

Ich hoffe mal so langsam wieder in einen guten Wochenrythmus zu kommen.
Ganz nebenbei mache ich zurzeit noch die Ausbildung zum Kinder- und Jugendtrainer mit Abschluss Trainer B, Breitensport bei der Deutschen Triathlon Jugend, es macht richtig Spass!

Hier mal ein kleine Vorschau über meine geplanten Highlight 2009
:
26.04.09   Duathlon Backnang DM (gute Platzierung in AK30)
24.05.09   IRONMAN 70.3 St. Pölten (Quali für Clearwater)
21.06.09   Triathlon Peine DM (gute Platzierung in AK30)
12.07.09   Quelle Challenge Roth (neue PB unter 10:00:00)
15.08.09   IRONMAN 70.3 Wiesbaden (Quali für Clearwater)
08.11.09   IRONMAN 70.3 World Championship


%d Bloggern gefällt das: